Benutzername *
Passwort *
An mich erinnern
Neu anmelden.

Veeta Wittemann

Veeta formellSich selbst zu erkennen und die Natur des Menschen zu verstehen, waren für Veeta Antrieb und Ansporn einer umfassenden Suche. Als junge Frau nahm sie an einer Ausbildung in Humanistischen Psychotherapie teil (Inge Heinrichs, Psychoanalytikerin, München) und lernte dabei Atemarbeit, Bioenergetik, Primärtherapie, Encounter und Meditation kennen. Ihre weitere Suche führte sie nach Nepal, wo sie zwei Jahre lang in einem Ashram lebte und sich der Selbsterforschung in Stille widmete (Swami Yoga Chinmaya, spiritueller Lehrer, Pokhara). Diese Erfahrungen ergänzte sie durch eine vierjährige Schulung in Traumarbeit und Bonding-Therapie (Kristian Dahl-Madsén, Psychoanalytiker und Casriel-Therapeut, Schweden). Als Veeta ihren Mann Artho kennenlernte, und mit ihm die Teile-Psychologie des Voice Dialogue (Dr. Hal und Dr. Sidra Stone, Psychologen, USA), begann eine intensive Zeit des gemeinsamen Forschens. In ihrer zwanzigjährigen psychotherapeutischen Praxis- und Seminararbeit konnten sie umfassende Einsichten in die Psychologie der inneren Vielheit gewinnen.
IndividualSystemik  ist ein lebenslanger Übungsweg. Er hilft uns, die einzelnen inneren Teile bewusst zu erleben, in ihrer Tiefe auszuloten und sie in eine Selbstreflexion zu führen. IndividualSystemik verbindet die persönlichen Aspekte des Menschseins mit der transzendentalen Realität. An der Entwicklung dieses neuen Bewusstseinsweges teilzuhaben, ist für Veeta die Erfüllung ihrer langjährigen Suche.
Veeta lebt mit ihrem Mann Artho in einem kleinen Dorf in Schweden.

 

  • 2016 - 2017 Prozess-Begleitung für Einzel-KlientInnen in Schweden
  • 2015 Leitung des Intensive Training in Prag.
  • 2013 - 2014 Aufbau und Leitung der International School for IndividualSystemics in Prag.
  • 2013 - 2014 Assistenz des Teachers Training for IndividualSystemics in Prag.
  • 2013 - heute Leitung der Deepening Trainings in IndividualSystemics in Prag.
  • Autorin des Buches "Die Geheimen Bewohner der Seele und wie sie unser Leben bestimmen", herausgegeben 2011.
  • 2007 - heute Leitung des Basis Training in Systemischer Arbeit mit Inneren Personen.
  • 2003 - heute Leitung des Professional Training in IndividualSystemik.
  • 1998 - 2000 Dozentin bei ZIST (Zentrum für Individual- und Sozialtherapie, Penzberg bei München) für die 60-tägige Weiterbildung in IndividualSystemik.
  • Seit 1998 Co-Leitung der Weiterbildungen in Voice Dialogue.
  • Seit 1997 eigene psychotherapeutische Praxis (HPG).
  • 1997 Fortbildung in Kunsttherapie bei Dr. Gisela Schmeer, München.
  • 1996 - 2005 Supervision in Systemischer Familientherapie bei Jakob Schneider, München.
  • Seit 1994 Mitarbeit im Voice-Dialogue-Center München.
  • 1993 – 1998 Ausbildung, Supervision und Mitarbeit bei Dr. Hal und Dr. Sidra Stone, den Begründern der Voice-Dialogue-Methode, in den USA und Deutschland.
  • 1989 – 1992 Mitbegründung und Leitung des Center of Spiritual Hedonism, Schweden.
  • 1988 – 1992 Ausbildung in Symbol-, Traum- und Bonding-Therapie bei Kristian Dahl-Madsen, Psychoanalytiker, Schweden.
  • 1985 – 1987 Schulung und meditative Praxis bei Sw. Yoga Chinmaya, Nepal.
  • Seit 1982 Selbsterfahrung und Ausbildung in verschiedenen Methoden der Humanistischen Psychologie (Gestalt-, Primär-, Atemtherapie, Bioenergetik).
  • 1980 – 1982 Erzieherin im „Haus der Familie“, Familienbildungsstätte München.
  • 1980 Abschluss an der Fachakademie für Sozialpädagogik, Eichstätt.
  • Geb. 1960

 


Newsletter

Hier können Sie sich für den Newsletter eintragen.
Ich gebe hiermit meine Einwilligung zur Nutzung meiner personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (siehe unsere Datenschutzerklärung).
Please wait
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok